Beweg deinen Body (Pack)!!

Geposted von Axel Bindefeld am

Beweg deinen Body (Pack)!!

Während sich Weihnachten am Horizont abzeichnet, sind die Winterabende eine Gelegenheit, in die Urlaubserinnerungen einzutauchen und darüber nachzudenken, seine Ausrüstung für die nächste Saison zu renovieren!

Die Sehnsucht nach Sonnenspaziergängen macht sich bemerkbar und unsere kleinen Hündinnen freuen sich auf ein Abenteuer.

Um den freien Geist zu bewegen, muss man sicher sein, dass man entweder das Nötige transportieren kann, das ist, wo Bodypack in Aktion tritt, und für jede Reisesituation hat man eine Lösung!

Eine Bewährungsprobe? Eine Herausforderung? Wir haben es hochgehoben und uns entschieden, dass wir in der umliegenden Landschaft spazieren gehen und das Neue für Euch testen. Freizeitbeutel 15L.

Abfahrt für den Tag, hier ist meine Checkliste:
- 1 Pik + 1 Flasche Wasser
- 1 Karte der Region
- 1 Regenschirm... Man kann sich nie sicher sein.
- Um das Wesentliche zu streuen: ein Portemonnaie.
- Kleine Spielereien im Kaugummi-Stil, Bleistifte...
- Und ich bin ein bisschen eifrig und nehme mein Tablet mit (eine kleine Pause auf einem Berg, das kann immer nützlich sein)

Also, Bodypack? Eine Lösung für mich?


Ich, ich, ich schreie meine Tasche!

Weder eins noch zwei, ich schiebe meine Karten in die kleine flache Tasche auf der Seite, sehr praktisch für einen schnellen Zugang zu jeder Zeit.

Das vordere Abteil wird von Pik und Wasser erfüllt, meine Jacke wird direkt in den großen hinteren Bereich gehen. Die kleine Zip-Hülle bekommt perfekt ein paar Kaugummi und einen Bleistift, die sehr leicht zu finden sein wird.

Brieftasche und Telefon, die in eine kleine, gut gesicherte Innentasche geschoben werden, und was meine heilige Tafel betrifft, gibt es sogar ein Fach, das sich sehr um sie kümmern wird!

Ich bin bereit. Ich nehme meine Tasche, WOUAW die Hosenträger und den Rücken sehr bequem, man riecht fast nicht das Gewicht! KLICKKLICK, ventrale Gurte und Brust und es bewegt sich nicht! Das ist perfekt.

Um diesen Tag zu verewigen, nehme ich meine Kamera mit und klammere sie direkt auf die Gurte der Hosenträger. Ich halte einen schnellen Zugang, um den T-Moment zu erfassen, der jederzeit auftauchen kann, ohne meine Hände während meines gesamten Spaziergangs zu belasten.

Nebenbei nehme ich meinen Regenschirm, der kommt, um in der Seite und zou Tasche, ich bin gerüstet und für den Tag gerüstet. Wer hätte gedacht, dass ich so viel in diese kleine schwarze Tasche gesteckt hätte. Praktisches und sehr kluges Format ;)

Vorwärts, marsch! Und das ist das Ergebnis!

BODYPACK gewann seine Herausforderung und begleitete mich perfekt zu meiner kleinen Wanderung!

Ein denkwürdiger Tag mit meinem Bodypack, wenn du also auch die Erfahrung einer Zusammenfassung von Stil, Praktikabilität und Freiheit teilen möchtest, zögerst du nicht, auf ein Abenteuer zu gehen, um zu erkunden Unsere Website!

← Älterer Post Neuerer Post →