Schließen

Studentenmessen: Wie bereite ich mich vor?

hat die gepostet 19 Januar 2018

Bodypack_salons_étudiantsEs ist die Zeit für Schüler- und Orientierungsmessen vor der Tag der offenen Tür der Schule! Wir bieten Ihnen eine kleine Checkliste, um Sie auf Ihren Besuch in den Studentenlounges vorzubereiten, sowie die 5 Fehler, die Sie nicht machen sollten!

Die 5 zu vermeidenden Fehler:

  • Gehen Sie als Tourist dorthin
  • Ohne die Schulen, Unternehmen und Schulungskurse überprüft zu haben
  • Gehen Sie als Gruppe von Freunden dorthin (glauben Sie uns, wir sind alleine effizienter)
  • Setzen Sie alles in der Show auf Ihre Berufswahl (es gibt andere Alternativen, um Ihre Schulkarriere zu planen)
  • Nehmen Sie eine nonchalante Haltung ein

Der Besuch einer Show macht sich fertig! BODYPACK präsentiert Ihnen seine TO DO LIST, bevor Sie dorthin gehen:

  • ERFAHREN SIE MEHR: An den Daten, Orten, Ausstellern, Schulen, präsentierten Berufen, Konferenzen, Workshops ... Es scheint offensichtlich, aber was für eine Schande, sich auf Studentenmessen zu treffen, die für Business Schools gedacht sind, wenn Sie möchten Führer in einem wissenschaftlichen Bereich! Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, informieren wir uns vorab.
  • VORBEREITUNG: Definieren Sie Ihr Ziel, setzen Sie sich mit den Schulen Ihrer Wahl in Verbindung, finden Sie Kurse, die Sie interessieren könnten, und listen Sie auf, was Sie von Studentenmessen erwarten. Mit Schulen in Kontakt treten? Training finden? Einen Beruf entdecken? Denken Sie daran, aufzulisten, was Sie von Ihrem Besuch erwarten, damit Sie bereits in guter Verfassung sind! Nein, wir lachen nicht mit seiner Zukunft! ;) Die Anfänge der Wahl deiner Orientierung sind zu diesem Zeitpunkt gemacht, also ja, es ist nicht sehr lustig, aber du musst durchgehen ... In deinen Notizbüchern! Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, diese zu beantworten. Sobald Sie sich zwischen der Menge, der Vielzahl der Stände, der Müdigkeit und der Ablenkung befinden, werden Sie nicht vergessen, wofür Sie gekommen sind.
  • Stellen Sie alle Chancen auf Ihre Seite: Wir empfehlen Ihnen, in Begleitung eines Erwachsenen zu den Shows zu gehen, der Ihnen hilft, sich den Ständen zu nähern, die Sie interessieren, Fragen zu stellen ... Schulen, Unternehmen, Schulungen ... stellen während dieser Zeit Personal ein Denken Sie also daran, auf Ihren Look zu achten, der einen guten Eindruck hinterlässt und den Austausch mit den Vertretern auf den Ständen erleichtert, bei denen es sich in der Regel um Lehrer, Schulleiter, Fachleute handelt. Kommen Sie in Shorts und Flip-Flops an (ja, mitten im Winter wir wissen sehr gut, dass es nichts bequemeres gibt :)) wird nicht empfohlen, noch müssen Sie den Anzug / Anzug herausnehmen: korrekte und anständige Kleidung wird ausreichen.
  • Zurücknehmen: In der Tat ist eine gute Marketingbroschüre nicht gleichbedeutend mit Qualität! Wir bringen Ihnen nichts bei. Für Schulen, Schulungen ... ist die Teilnahme an Studentenmessen der ideale Zeitpunkt, um ihre Bilder zu verschönern. Zum Beispiel: Ein "Bachelor" entspricht keinem Diplom in Frankreich. "Meister" ist nicht "Meister". Zögern Sie nicht, an den Ständen zu fragen, ob das von der Schule ausgestellte Diplom vom Staat zertifiziert oder bestätigt ist. Es ist auch wichtig, den Weg der ehemaligen Studenten zu fragen? Wo arbeiten Sie ? Welche Positionen besetzen sie? Wie viel verdienen sie?
  • KEIN DRUCK: Die Studentenlounge ist kein Selbstzweck. Dies kann als Grundlage für Entdeckungen dienen. Jedes Jahr werden in ganz Frankreich Dutzende von Ausstellungen organisiert. Sie spielen Ihr Leben in dieser Show nicht aufs Spiel :)! Vergessen Sie nicht, dass ein Termin mit einem Berater in Ihrer Einrichtung oder beim CIO (Informations- und Orientierungszentrum) in Ihrer Stadt Ihnen ebenfalls helfen kann. Tage der offenen Schule sind ebenfalls ein guter Weg. informiert werden.

Liste der in diesem Jahr organisierten Studentenmessen: https://diplomeo.com/actualite-calendrier_des_salons_etudiants_en_janvier_france

Vergessen Sie nicht, Ihren BODYPACK-Rucksack mitzunehmen, um die Meilen und eine Broschüre aufzubewahren, mit der Sie abreisen werden (http: www.bodypack.fr). Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, im Dschungel der Schulberatung klarer zu sehen! ;)