Schließen

CGV

Artikel 1-Anwendungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (" CGV ") gelten für alle Bestellungen, die auf www.bodypack.fr (das " (") das sich auf den Kauf von Produkten bezieht, die von der Firma MML, einer vereinfachten Aktiengesellschaft mit Sitz ZA de la R11, 300 rue des Carriers, 694000 TALUYERS, registriert wurden, registriert unter der Nummer 959 503 160 (innergemeinschaftliche Mehrwertsteuer FR57959503160) des RCS.


Vorbehaltlich aller widrigen Bestimmungen des Gesetzes gelten die für die Beziehungen zwischen MML und den Kunden geltenden CGV am Tag der Validierung des Befehls. Sie wenden sich an den Ausschluss von allen anderen Bedingungen. Da MML keinen Telefonabruf durchführt, sind die Bestimmungen des Verbrauchergesetzes über die Telefonabhängung für die unter diese CGV fallenden Aufträge nicht anwendbar.

Artikel 2-Bestellungen


Die Bestellungen werden ausschließlich auf der Webseite durchgeführt. Die Kosten der Internetverbindung und des Internetzugangs sind vom Kunden zu zahlen. Jeder Auftrag wird vom Kunden mit einem " Klicken ", die eine unwiderrufliche Annahme darstellt, die nur innerhalb der in den GFV vorgesehenen Grenzen in Frage gestellt werden kann. Jede Bestellung beinhaltet eine vorherige Kenntnis und eine vorbehaltlose Annahme der CGV.

Am Ende des Gesetzes sagt man: " Doppelklick ", verbunden mit dem Verfahren zur Authentifizierung und Nichteinberufung sowie zum Schutz der Nachrichtenintegrität, ist eine elektronische Signatur, die einen Wert zwischen den Parteien auf der gleichen Grundlage wie eine handschriftliche Unterschrift aufweist. Sofern nichts anderes nachgewiesen wird, sind die von MML aufgezeichneten Daten ein Beweis für die Gesamtheit der Transaktionen, die zwischen MML und seinen Kunden verbracht wurden.

Eine Bestätigung der vom Kunden validierten Bestellung wird vor der Bestellung an den Kunden per E-Mail zugesandt, und der endgültige Verkauf wird vorbehaltlich der Befugnis zur Rücknahme des Einziehungsrechts für den Verkauf freigegeben. Die für einen bestimmten Auftrag anwendbare CGV-Version kann vom Kunden durch Computeraufzeichnung oder -druckerverarbeitung verwaltet werden.

Artikel 3-Verfügbarkeit

Produkt-und Preisangebote gelten so lange, wie sie am Standort sichtbar sind, im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände, außerhalb der Werbeaktionen, die auf der Webseite als solche angezeigt werden. Die Verkäufe werden vorbehaltlich der tatsächlichen Verfügbarkeit der Produkte abgeschlossen.

Falls ein bestellbares Produkt nicht verfügbar ist, wird der Kunde aus Gründen, die vom MML-Willen nicht erwünscht sind, per E-Mail über den Kunden informiert. Die Bestellung wird automatisch abgebrochen, und es werden keine Banküberweisung durchgeführt. MML behält sich das Recht vor, dem Kunden ein Ersatzprodukt, eine gleichwertige Qualität und einen gleichwertigen Preis anzubieten.

Darüber hinaus behält sich MML das Recht vor, die Bestellungen von einem Produkt in einer großen Menge abzulehnen, und zwar in zwei identischen Artikeln. MML behält sich auch das Recht vor, jede Bestellung von einem Kunden abzulehnen, der eine vorherige Bestellung nicht bezahlt hätte (außerhalb der durch das Gesetz vorgesehenen Widerrufsfälle).

Artikel 4-Preise und Zahlungsbedingungen


4.1-MML behält sich das Recht vor, ihre Preise jederzeit zu ändern, aber die Produkte werden auf der Grundlage der Tarife berechnet, die zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung durch den Kunden gelten.

Die Preise für die Erzeugnisse sind in Euro einschließlich aller Steuern (einschließlich MwSt. auf die geltenden Zollsätze) angegeben.

Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Preises Eigentum von MML.


B2C-Regelung:

Die Bestellungsverordnung erfolgt über Bankkarten (VISA, MASTERCARD, andere blaue Karten) oder PayPal.

B2B-Regelung:

Die Bestellungsverordnung erfolgt über Bankkarten (VISA, MASTERCARD, andere blaue Karten) oder Kreditbrief (Kreditkarten).

Artikel 5-Lieferung

Die angegebenen Lieferfristen sind in Arbeitstagen zu verstehen. Es wird keine Lieferung in Hotels oder Postboxen durchgeführt.

Die Lieferung ohne Unterschrift zu Hause und an der Stelle in Frankreich ist verfügbar.

Die Lieferung an Relaisstellen ist in Frankreich, Österreich, Belgien, Spanien, Estland, Lettland, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Portugal, Polen, Schweden und dem Vereinigten Königreich verfügbar.

Das zolltarifliche Raster ist in der Liste der Länder je Zone nach Zone festgelegt:

Frankreich Métropolitaine



DOMICILE OHNE SIGNATUR

DOMICILE RELAIS PACKET

0,25 kg

6,1

5

0,50 kg

6,9

5,8

0,75 kg

7,7

6,7

1 kg

8,3

7,4

2 kg

9,2

8,3

3 kg

10,1

9,2

4 kg

11

10,2

5 kg

11,9

11,1

6 kg

12,9

12,1

7 kg

13,8

13

8 kg

14,6

14

9 kg

15,6

14,9

10 kg

16,5

15,9

11 kg

17,4

16,8

12 kg

18,3

17,7

13 kg

19,2

18,7

14 kg

20,1

19,6

15 kg

21

20,6



OM1-Zone: Guadeloupe (einschließlich Saint-Barthelementy und Saint-Martin), Martinique, Réunion, Guyana, Mayotte und Saint-Pierre und Miquelon.

 

OM2-Zone: Neukaledonien und seine Abhängigkeiten, Polynesien Française, Wallis und Futuna, Südliche Terres und Antarctiques Française

Gebiet 1: Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg.

Zone 2: Vereinigtes Königreich, Irland, Italien, Spanien, Portugal, Österreich.

Zone 3: Schweiz, Dänemark, Ungarn, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Slowenien, Estland, Lettland, Litauen, Schweden.

Zone 4: Griechenland, Island, Finnland, Norwegen, Rumänien, Bulgari, Zypern, Kroatien, Malta und Spezifisches Gebiet: Balearen, Kanaren, Ceuta und Melilla.


EU/DOM-TOM WOHNSITZ MIT UNTERSCHRIFT

KÖRPERGEWICHT

FELD 1

FELD 2

GEBIET 3

FELD 4

SCHATTIERUNG

OM2

0,50 kg

8,8

10,3

12,9

14,8

15,2

22,3

1 kg

10,7

13,1

16

18,1

19,5

27,6

2 kg

11,5

14,7

17,9

19,9

26,2

42,9

3 kg

12,3

15,6

19,5

21,9

33

60,3

4 kg

13,1

16,5

21,5

24,4

38,4

72,9

5 kg

13,9

17,3

23,5

29,5

44,5

88

6 kg

14,7

18,2

30,9

33,4

53,3

107,9

7 kg

15,4

19,1

32,7

38,1

60,1

121,5

8 kg

16,2

20

34,3

43,7

63,9

133,6

9 kg

17

20,8

35,9

47

70,4

148,8

10 kg

17,7

21,7

37,6

51

76,9

163,9

15 kg

22,1

26,3

46,8

68,9

111,6

252



Im Falle einer Verspätung wird eine elektronische Informationspost an den Kunden geschickt, und es wird ein neues Datum vorgeschlagen. Sollte die Lieferverzögerung 7 Tage für andere Ursachen als für die Hauptlast überschritten werden, erhält der Kunde die Möglichkeit, seinen Auftrag durch Senden eines empfohlenen Schreibens an den MML-Client-Dienst an der Adresse seines Firmensitzes innerhalb von 60 Arbeitstagen ab dem ursprünglich vorgesehenen Lieferdatum zu stornieren. Die vom Kunden für den Auftrag zu zahlenden Beträge werden erstattet. Wenn das Produkt nach dem Eingang der Annullierung von MML erhalten wurde, werden die Rückerstattungen weiterhin auf dem Kunden lasten, und die Rückgabe der Produkte wird nur vorbehaltlich eines vollkommenen Zustands der Produkte in der Originalverpackung akzeptiert.

 

Jede Reserve für den Zustand der Erzeugnisse (z. B. offene oder beschädigte Packungen) ist sofort bei der Lieferung zu melden.

Artikel 6-Rückkauf

In Anwendung der Artikel L 121-20 und des Verbrauchergesetzes hat der Kunde eine Frist von 7 Tagen frisch ab dem Datum der Lieferung der Bestellung, um alle Produkte in der Originalverpackung und in einwandfreien Zustand (ein Vermarktungsrecht) zu liefern, um den Austausch oder die Rückerstattung ohne Strafen zu beantragen, mit Ausnahme der Rückerstattungen, die nach wie vor von der Kundenunterstützung zu zahlen sind. Der Kunde muss eine Kopie der Rechnung oder ein anderes Element, das die Bestellung identifiziert, und den Auftragnehmer anfügen.

Nur der Kunde, der als solche mit MML identifiziert ist, kann dieses Recht ausüben, wenn nicht alle anderen Personen, insbesondere die Person, die die Lieferung erhält, ausgeschlossen werden.

Die Rückkehradresse lautet: SAS MML-ZA de la R11-300 rue des Carriers-69440 TALUYERS.

Die Rückerstattung des Produkts oder der Produkte wird von der MML-Firma innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der betreffenden Produkte durch MML erfolgen.

Artikel 7-Konformität

Die Fotos werden als Richtprogramm übermittelt. Der Kunde wird aufgefordert, sich auf die Beschreibung der einzelnen Produkte zu beziehen, um die genauen Merkmale des Arzneimittels zu erfahren. Im Zweifelsfall oder um zusätzliche Informationen zu erhalten, können Sie sich an den Kundenservice wenden: contact@bodypack.fr für B2C-und contact-pro@bodypack.fr für B2B-Kunden.

MML verpflichtet sich, den Kunden zu erstatten oder einen Handel mit scheinbar defekten, beschädigten oder beschädigten Produkten durchzuführen, oder die nicht mit dem Auftrag übereinstimmen.

In diesem Fall muss der Kunde den Sachverhalt ausführlich schriftlich und auf Fotografien zur Unterstützung des Kunden schriftlich berichten. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, das (die) Produkt (e) zurückzugeben.

Die Kosten für die Rückerstattung werden auf Vorlage der Belege erstattet.

Auf jeden Fall erhält der Kunde gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Artikel L211-4, L211-5 und L211-12 des Code des Verbrauchergesetzes und der Artikel 1641 und 1648 Absatz 1 des Civil Codes) die gesetzlichen Konformitätsgarantien und versteckten Mängel.


Artikel 8-Geistiges und gewerbliches Eigentum

Alle Illustrationen, Bilder, Zeichen, Darstellungsmodi, Grafiken, Zeichen der Website sind und bleiben die ausschließliche Eigenschaft von MML oder den Inhabern dieser Rechte, die MML ein Zuchtrecht gewährt haben. Jede Vervielfältigung, Darstellung oder Nutzung dieser Rechte durch einen Kunden ist ein Fehler, der zu einer Strafverfolgung führt.

Artikel 9-Informatik und Freiheiten-Persönliche Daten

Die Informationen und Daten über den Kunden sind für die Verwaltung der Bestellungen, die Ausführung und die Überwachung der Geschäftsbeziehungen sowie für interne statistische Zwecke unbedingt erforderlich.

Die so gebildete Datenbank wurde unter der Nummer 1637447 an die CNIL abgegeben.

Diese Daten können an Unternehmen weitergegeben werden, die an diesen Beziehungen beteiligt sind (z. B. die für die Ausführung von Diensten und Bestellungen zuständigen Stellen) für ihre Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Zahlung. Diese Daten werden auch gespeichert, um die Ziele der Sicherheit, der Verbesserung und der Anpassung der Dienste zu verfolgen.

Der Kunde verfügt jederzeit über das Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu den personenbezogenen Daten. Dieses Recht wird per E-Mail an contact@bodypack.fr oder per SAS MML-ZA von R11-300 rue des Carriers-69440 TALUYERS ausgeübt.

Der Kunde kann Angebote für Produkte oder Dienstleistungen von MML, die bereits Gegenstand einer Bestellung sind, oder Informationsbriefe empfangen. Es wird jederzeit die Möglichkeit haben, sich ohne Kosten für die Zukunft gegen die einzelnen Sendungen zu wegnen.

Artikel 10-Anwendbares Recht-Lifte

Der Vertrag, der durch die Annahme dieser CGV-Bestimmungen gebildet wird, unterliegt dem französischen Gesetz.

Die Sprache des vorliegenden Vertrags ist die französische Sprache.


Im Falle eines Rechtsstreits sind die Gerichte der Oberschule allein zuständig.


Artikel 11-Garantie für das Leben von Life Life

Zur Aktivierung " 'Product Life' Sie können Ihr Produkt auf unserer Website innerhalb von 3 Monaten nach Ihrem Kauf registrieren: https://bodypack.fr/pages/activer-la-garantie
Wenn Product Life nicht aktiviert wird, wird das Produkt nur 2 Jahre garantiert, und es wird vorausgesetzt, dass die folgenden Bedingungen zugesichert sind: 'Garantieseite'. In unserer Politik der Gewährleistung des Lebens bevorzugen wir den Ersatz oder die Reparatur des Produkts. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, wird eine Rückerstattung vorgenommen.

Wir wenden eine Rückerstattung an die Lebenszyklen an (Details durch Klicken hier) für Ihr Produkt entsprechend unserer Fahrtregel:

Bis zu 3 Jahren-100%
Über 3 Jahre bis 5 Jahre-80% des Rückkaufspreises
Über 5 Jahre bis 7 Jahre-65% des erstattbaren Einkaufspreises
Über 7 Jahre bis 10 Jahre-50% des Preises für Rückerstattung